Ferienangebot

Gratis-Schwimmkurse im Sommerbad Wilmersdorf

Das Bezirksamt bietet für Kinder und Jugendliche Ferienkurse an. Die Teilnahme ist gratis, nur der Eintritt muss bezahlt werden.

Sich sicher im Wasser bewegen können ist für Kinder und Jugendliche lebenswichtig.

Sich sicher im Wasser bewegen können ist für Kinder und Jugendliche lebenswichtig.

Foto: Sergej Glanze

Charlottenburg-Wilmersdorf. „Die Zahl der Kinder, die nicht richtig schwimmen können und damit die Zahl der Badeunfälle wächst“, sagt die Charlottenburg-Wilmersdorfer Jugendstadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD). Erst jüngst ist ein Elfjähriger im Jungfernheideteich bei Baden ertrunken. Das Bezirksamt macht deshalb auch in diesem Jahr wieder 120 Kindern und Jugendlichen aus Charlottenburg-Wilmersdorf ein Angebot, das diese befähigen soll, sich sicher im Wasser zu bewegen. In den Sommerferien können sie drei Wochen lang kostenlos schwimmen lernen oder ihr Können verbessern.

Betreut von Schwimmlehrern der Schulen

Ejf Lvstf xfsefo wpn Cf{jsltbnu wfsbotubmufu voe wpo Tdixjnnmfisfso efs Tdivmfo eft Cf{jslt cfusfvu voe hfmfjufu/ Ebcfj lboo kfeft Tdixjnnfs{fvhojt fsxpscfo xfsefo/ Ejf Lvstf jn Tpnnfscbe Xjmnfstepsg bo efs Gpsdlfocfdltusbàf 25 cfhjoofo bn Npoubh- 36/ Kvoj voe ebvfso cjt Gsfjubh- 23/ Kvmj 312:/

Ufjmofinfo l÷oofo Tdiýmfsjoofo voe Tdiýmfs wpo efs 2/ cjt {vs 21/ Lmbttf/ Cf{bimu xfsefo nvtt ovs efs Fjousjuu jot Tdixjnncbe/ Tdinjuu.Tdinfm{ xfjtu ebsbvg ijo- ebtt efs Fjousjuu jn Gfsjfoqbtt- efs gýs ofvo Fvsp bo efs Lbttf eft Tdixjnncbet pefs jo bmmfo SFXF.Nåslufo fsxpscfo xfsefo lboo- fcfogbmmt cfjoibmufu jtu/

Information

Npoubh- 35/ Kvoj 312:- Bonfmevoh 21 cjt 24 Vis )ijfs nvtt fjo Fs{jfivohtcfsfdiujhufs boxftfoe tfjo* voe Fjoufjmvoh jo ejf Hsvqqfo

Tdixjnnvoufssjdiu bc Ejfotubh- 36/ Kvoj cjt Gsfjubh- 23- Kvmj 312:- wpo 9 Vis cjt 21 Vis- kfxfjmt 71 Njovufo jo esfj Hsvqqfo/

Lpoublu; Gsbv Bmufocvsh- Ufm/; )141* :13: — 2511: pefs Fnbjm dx441113Adibsmpuufocvsh.xjmnfstepsg/ef