Charlottenburg

Balkonteile krachen auf besetzte Restauranttische

Bei einem Restaurant in der Charlottenburger Schlüterstraße fielen am Sonnabend Balkonteile auf einen besetzten Tisch.

Am Samstag den 26.5. ist um 14 Uhr die Unterseite seines Balkons über dem Restaurant „ Pascarella“ (Schlüter-Ecke Pestalozzistraße) durch die Markise auf einen Tisch gekracht

Am Samstag den 26.5. ist um 14 Uhr die Unterseite seines Balkons über dem Restaurant „ Pascarella“ (Schlüter-Ecke Pestalozzistraße) durch die Markise auf einen Tisch gekracht

Foto: Jens Olesen

Berlin. Schrecksekunde für die Besucher eines Lokals in Charlottenburg. Gegen 14 Uhr lösten sich aus noch unklarer Ursache plötzlich Teile des Balkons in der Wohnung über dem Restaurant „Pascarella“ an der Schlüterstraße Ecke Pestalozzistraße. Sie durchschlugen eine Markise und landeten mit lautem Krachen auf einem Tisch, an dem gerade mehrere Gäste saßen.

Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt. Die alarmierte Polizei sperrte den beschädigten Balkon. Das Bauamt befasst sich nun mit dem Fall.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.