Stadtlauf

Alle wichtigen Infos zum Berliner City-Lauf "Big 25 Berlin"

Am Sonntag, den 6. Mai findet zum 38. Mal der "BIG 25 Berlin"-Lauf statt. Alles, was Sie wissen müssen über den City-Lauf.

Start- und Zielpunkt des "Big 25 Berlin" ist das Olympiastadion Berlin. Der City-Lauf führt einmal quer durch die Innenstadt der Metropole

Start- und Zielpunkt des "Big 25 Berlin" ist das Olympiastadion Berlin. Der City-Lauf führt einmal quer durch die Innenstadt der Metropole

Berlin. Am Olympiastadion beginnt und endet der 25 Kilometer lange Lauf "BIG 25 Berlin". Die Strecke führt einmal mitten durch das Herz Berlins. Hier alle wichtigen Infos über den Stadtlauf:

Wo und wann startet der "BIG 25 Berlin"-Lauf?

Am Sonntag, den 6. Mai findet der City-Lauf "Big 25 Berlin" statt. Startpunkt des 25km-Laufs ist der Olympische Platz vor dem Olympiastadion Berlin. Um 10 Uhr ist der Startschuss für die Läufer.

Wo verläuft die Strecke des S 25-Laufs?

Die Läufer starten am Olympiastadion und laufen über den Kaiserdamm, an der Siegessäule und dem Brandenburger Tor vorbei. Dann führt die Strecke über Friedrichstraße, Gendarmenmarkt, Potsdamer Platz, Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Kurfürstendamm, Kantstraße und Reichsstraße zurück zum Olympiastadion.

Eine Streckengrafik des Veranstalters des "BIG 25 Berlin" finden Sie hier.

Kann ich mich noch für den City-Lauf anmelden?

Soweit Startplätze noch verfügbar sind, werden Nachmeldungen am 4. und 5. Mai an der Startunterlagenausgabe im Karstadt Berlin am Kranzler Eck in Charlottenburg angenommen. Auch am Veranstaltungstag ist eine Anmeldung noch bis eine Stunde vor dem Start möglich.

Karstadt Berlin Am Kranzler Eck, Joachimsthaler Straße 5-6, 10623 Berlin, Fr. 4.5. 14-20 Uhr, Sa. 5.5. 10-18 Uhr

Wie komme ich am besten zum Olympiastadion Berlin?

Läufer, die zum Olympiastadion wollen, nutzen am besten den öffentlichen Nahverkehr und fahren mit der U2 bis zum U-Bahnhof Olympiastadion oder mit der S-Bahnlinie S9 zum S-Bahnhof Olympiastadion. Mit den Buslinien M49 und 218 erreichen Fans die Haltestelle Flatowallee und mit der Buslinie 104 den U-Bahnhof Neu-Westend. Von den Stationen kann das Olympiastadion Berlin zu Fuß erreicht werden.

Bei einer Anfahrt mit dem Auto zum Olympiastadion stehen nur begrenzt Parkplätze zur Verfügung.

Mit welchen Verkehrssperrungen muss ich rechnen?

Am Sonntagvormittag wird es in der Innenstadt Verkehrssperrungen geben, die auch den Busverkehr betreffen. Betroffen sind unter anderem die Bereiche Reichsstraße, Theodor-Heuss-Platz, Kaiserdamm, Straße des 17. Juni (ca. 9 Uhr bis ca. 11.15 Uhr), Unter den Linden, Friedrichstraße, Leipziger Straße, Potsdamer Platz, Tiergartenstraße (ca. 9.30 Uhr bis ca. 12.15 Uhr), Tauentzienstraße, Kurfürstendamm, Kantstraße, Theodor-Heuss-Platz und Reichsstraße (ca. 9.45 Uhr bis ca. 13.30 Uhr).

Mehr zum Thema:

Sie laufen schon wieder

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.