Charlottenburg-Wilmersdorf

Kita entsteht auf dem Areal der Parzellen am Rosenweg

Schmargendorf. Die Kita, die bei der Bebauung der Hälfte der Kleingartenkolonie Oeynhausen errichtet werden soll, wird nicht, wie zunächst geplant zwischen der Kolonie Mannheim und der Forckenbeckstraße gebaut, sondern auf dem Areal der Parzellen Rosenweg 2–12. Das teilte der Kleingärtnerverein Oeynhausen mit. Das sei das Ergebnis eines Gesprächs mit dem Bauherrn, der Groth-Gruppe, die dort 900 Wohnungen errichtet. Für die Kita werden sieben Parzellen mit rund 2000 Quadratmetern benötigt.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.