City West

Hubschrauber landet mitten auf der Kudamm-Kreuzung

Foto: Michael Bee

Spektakulärer Einsatz am Abend: Mitten auf der Kreuzung Kurfürstendamm/Joachimsthaler Straße landete ein Rettungshubschrauber des ADAC. Der Autoverkehr zeigte sich davon unbeeindruckt. Mit Video.

Wegen eines Notfalleinsatzes ist am Sonnabendabend ein Rettungshubschrauber des ADAC auf der Kreuzung Kudamm/Joachimsthaler Straße gelandet. Der Verkehr auf der vielbefahrenen Kreuzung war bei diesem Manöver nicht abgesperrt.

Erst nach einigen Minuten machte die Polizei den Kreuzungsbereich dicht, später wurde der Verkehr per Hand geregelt. Zwischenzeitlich fuhr der normale Abendverkehr, darunter BVG-Busse und Stretch-Limousinen, um den Hubschrauber herum.

Ein Sprecher der Berliner Feuerwehr bestätigte den Notfall-Einsatz, konnte aber zunächst keine genaueren Angaben zur Art des Einsatzes machen. Mehrere Dutzend Schaulustige versammelten sich rund um die Kreuzung.

Nach etwa 40 Minuten startete der Hubschrauber wieder. Einen Patienten hatte die Crew allerdings nicht an Bord. Möglicherweise ist die Person mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht worden.

Mobilnutzer gelangen hier zum Video

( BM )