Charlottenburg

Arcaden sammeln alte Kleidung für Obdachlose

Bei der Kleiderspendenaktion „bring alt, kauf neu!“ der Wilmersdorfer Arcaden und der Berliner Stadtmission können Berliner bis zum 8. Februar wieder alte Kleidungsstücke abgeben.

Bei der Kleiderspendenaktion „bring alt, kauf neu!“ der Wilmersdorfer Arcaden und der Berliner Stadtmission können Berliner bis zum 8. Februar wieder alte Kleidungsstücke an der Kundeninformation oder im neuen Upcycling-Laden „Water to Wine“ der Stadtmission im ersten Obergeschoss der Arcaden (10–21 Uhr, Wilmersdorfer Straße 46) abgeben.

Die Kleidung soll den Berliner Obdachlosen zugutekommen. Straßentaugliche Stücke werden über die Kleiderkammern der Stadtmission direkt verteilt, andere in den Second-Hand-Läden der Stadtmission verkauft. Der Erlös fließt laut Stadtmission in Suppenküchen und Notunterkünfte.