Trinkwasserbrunnen und Hydrant auf dem Breslauer Platz

Der neue Brunnen am Breslauer Platz soll im Mai in Betrieb gehen.

Der Brunnen am Breslauer Platz in Friedenau.

Der Brunnen am Breslauer Platz in Friedenau.

Foto: Gudrun Mallwitz

Berlin. Der neue Trinkwasserbrunnen am Breslauer Platz soll im Mai in Betrieb gehen. Die Berliner Wasserbetriebe hatten ihn im Februar installiert. Er ist einer von 100 Trinkbrunnen und Wasserspendern, die das Unternehmen von 2018 bis Ende 2019 in Berlin baut.

Außerdem sei für den Marktbetrieb auf dem Platz ein versenkbarer Hydrant gebaut worden, teilte Stadträtin Christiane Heiß (Grüne) mit, die für das Straßen- und Grünflächenamt zuständig ist. Die Bürgerinitiative Breslauer Platz kann, nach Absprache mit der Marktverwaltung, den Hydranten für die Bewässerung der Beete nutzen.

Die Bezirksverordnetenversammlung hatte im Herbst 2017 beschlossen, dass ein Trinkwasserbrunnen auf dem Platz installiert werden soll. Kritik kommt von der Bürgerinitiative, die einen zentralen Marktbrunnen auf der Fläche fordert.