Marzahn-Hellersdorf

Bezirk bereitet sich auf seinen 40. Geburtstag vor

Marzahn-Hellersdorf. Im kommenden Jahr begeht der Bezirk sein 40-jähriges Bestehen. Diesem Jubiläum sollen 2019 möglichst viele Veranstaltungen gewidmet werden. Das Bezirksamt hat festgelegt, dass Bürgermeisterin Dagmar Pohle (Linke) ein Vorbereitungskomitee für die Feiern einberufen soll. Am 5. Januar 1979 hatte die Stadtverordnetenversammlung im Ostteil Berlins beschlossen, dass aus Teilen von Lichtenberg und Weißensee der Stadtbezirk Marzahn gebildet werden soll.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.