Charlottenburg-Wilmersdorf

Forckenbeckstraße wegen Leitungsarbeiten gesperrt

Schmargendorf. Der Anschluss des neuen Wohngebietes „Maximilians-Quartier“ an der Forckenbeckstraße 64–75 an Ver- und Entsorgung mit Telekommunikation oder von Abwasser erfordert seit Montag bis 13. Juli die Vollsperrung der Straße im Bereich dieser Grundstücke, teilten die Berliner Wasserbetriebe mit, die dort Trinkwasserleitungen sowie Schmutz- und Regenwasserkanäle erstellen. Eine Umfahrung ist über Cuno-, Friedrichshaller und Mecklenburgische Straße möglich.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.