Spandau

Ideen von Bürgern für künftige Naherholungsgebiete gefragt

Wilhelmstadt. Das Bezirksamt lässt durch zwei Machbarkeitsstudien die Grünflächen Egelpfuhlwiesen und Egelpfuhlgraben-Grünzug untersuchen. Geplant ist, beide Grünflächen in quartiernahe Naherholungsgebiete umzugestalten. An diesem Mittwoch, 18 Uhr, findet dazu in der Mensa der Carlo-Schmidt-Oberschule, Lutoner Straße 15–19, eine Info-Veranstaltung mit den Stadträten Frank Bewig (CDU) und Andreas Otti (AfD) statt, um auch Ideen der Bürger einfließen zu lassen.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.