Neukölln

Bücherspende soll die Leselust bei Kindern wecken

Gropiusstadt. Zehn Vorlesebibliotheken, gefüllt mit über 30 Kinderbüchern im Wert von 650 Euro, wurden jetzt an Kitas und Einrichtungen im Kiez übergeben, um deren haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern das Vorlesen von kindgerechten Geschichten zu ermöglichen. Die Spende der Stiftung Lesen erfolgte im Rahmen der „Vor-Lese-Lounge“ von Hugendubel in den Gropius Passagen: Schauspielerin Patricia Schäfer las Kindern der Kita Manna „Neue Karlchen-Geschichten“ vor.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.