Spandau

Säulensaal im Rathaus wird renoviert

Spandau. Der Säulensaal im Rathaus an der Carl-Schurz-Straße soll renoviert werden. 2018 und 2019 seien dafür je 500.000 Euro im Haushalt vorgesehen, so das Bezirksamt. Es lässt Gutachten zu Brandschutz, Schadstoffen und zur Farbhistorie erstellen. Um den Saal nachhaltig zu renovieren, ist ein Gesamtkonzept erforderlich. Die Bezirksverordnetenversammlung hatte im Herbst 2017 beschlossen, dass erst der Saal und später das gesamte Rathausgebäude renoviert werden soll.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.