Lichtenberg

Kleiner Brillenbär unter großem blauem Himmel

Friedrichsfelde. Erst etwas zögerlich, wenig später spielend erkundet seit Dienstag ein kleiner Brillenbär das Gehege im Tierpark. Nach fast vier Monaten in der Wurfhöhle darf Brillenbärin Julia (20) nun zusammen mit ihrem jüngsten Nachwuchs ins Freie. "Brillenbären werden ab einem Alter von drei bis vier Monaten zunehmend selbstständig, können schon früh klettern", sagt Bären-Kurator Florian Sicks. Noch ist der Kleine namenlos. Falls sich ein Tierpate findet, darf er mit den Tierpflegern einen Namen aussuchen.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.