Lichtenberg

Sanierte Sportstätte wird wieder in Betrieb genommen

Lichtenberg. Das für rund 950.000 Euro sanierte Funktionsgebäude des Sportplatzes Harnackstraße (Ecke Coppistraße) wird an diesem Donnerstag, 15.30 Uhr, feierlich in Betrieb genommen. Die symbolische Schlüsselübergabe an den Verein TSV Lichtenberg übernimmt Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Linke), danach werden parallel zur Feier mit Grillbuffet die Kinder von zwei Fußballnachwuchsteams beim Training ihr Können zeigen.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.