Pankow

Haltestellen der Linie M1 unter das Viadukt verlegen

Prenzlauer Berg. Die Straßenbahn-Haltestellen der M1 an der Mila-straße und Schönhauser Allee/Bornholmer Straße sollen unter das U-Bahn-Viadukt verlegt werden. Das fordern Linke, Grüne, SPD, CDU und FDP in der Bezirksverordnetenversammlung Pankow. Die Verkehrssicherheit der Fahrgäste werde sich dadurch erhöhen, so die Begründung. Bislang muss man beim Ein- und Aussteigen die Fahrbahn der Schönhauser Allee überqueren.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.