Tempelhof-Schöneberg

Tempelhofer Hafen: DRK sammelt Blutspenden

Tempelhof. Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes sammelt von diesem Mittwoch an bis Freitag, 2. Februar, 10 bis 19 Uhr, im Einkaufszen­trum Tempelhofer Hafen lebensrettende Blutspenden. An jedem Werktag benötigt der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost in der Region Berlin/Brandenburg 650 Spender, um die Patientenversorgung mit Blutpräparaten kontinuierlich gewährleisten zu können. Zur Abgabe der Blutspende ist ein Personal-ausweis bereitzuhalten.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.