Soziales Engagement

Dienstleister 3B bietet kostenlose Arbeiten für Vereine

Auf dem Kinderbauernhof des Nachbarschafts- und Selbsthilfe Zentrums ufaFabrik e. V. erneuerte 3B Dienstleistungen die alten Stall- und Werkstattdächer.

Auf dem Kinderbauernhof des Nachbarschafts- und Selbsthilfe Zentrums ufaFabrik e. V. erneuerte 3B Dienstleistungen die alten Stall- und Werkstattdächer.

Foto: 3B

Gemeinnützige Einrichtungen und Vereine können beim Dienstleister 3 B sich um Renovierungsarbeiten bewerben.

Der Serviceanbieter 3B Dienstleistungen hat in den vergangenen Jahren mit seiner Aktion „3B packt an“ sozialen Einrichtungen in Berlin bei Renovierungs- und Sanierungsprojekten kostenlos unter die Arme gegriffen. Jetzt will das 1982 in Berlin gegründete Familien-Unternehmen die Aktion erneut starten und wieder sozialen und gemeinnützigen Einrichtungen mit tatkräftigem Einsatz helfen und dafür 25.000 Euro zur Verfügung stellen.

Arbeiten im Innen- und Außenbereich möglich

An dem offenen Wettbewerb können sich alle gemeinnützigen Organisationen oder Vereine in Berlin beteiligen. Dank seiner vielseitigen Tätigkeitsbereiche und Kompetenzen ist 3B in der Lage, zahlreiche Veränderungsmaßnahmen in Innen- und Außenbereichen nicht nur finanziell zu stützen, sondern diese meist auch selbst direkt vor Ort umzusetzen.

Das Leistungsspektrum der Unternehmensgruppe 3B mit acht Gesellschaften in Nord- und Ostdeutschland umfasst Dienstleistungen in den Bereichen Gebäudereinigung, Hotelservice, Garten- und Baumpflege, Grau- und Winterdienst, Hausmeisterservice, Empfangsservice sowie Wohnservice.

Gemeinnützige Einrichtungen können sich bewerben

Soziale Projekte, die das Unternehmen durch sein Engagement bereits realisiert hat, sind die Erneuerung eines Jugend-Sportplatzes, die Sanierung maroder Schultoiletten, ein neu gestalteter Hof für ein Gemeindehaus sowie Dachsanierungen auf einem Kinderbauernhof.

Für die aktuelle Aktion werden neue Bewerber gesucht, auch Sachspenden sind möglich. Gemeinnützige Einrichtungen aus allen Bereichen können sich bewerben. Dazu eine E-Mail senden anund kurz beschreiben, welche Art von Unterstützung gebraucht wird. Bewerbungsschluss für die Aktion ist der 15. März 2022.