Rotary International

Leuchtende Botschaft gegen Polio an der Gedächtniskirche

| Lesedauer: 2 Minuten
Blauer Himmel über Berlin , fotografiert am 22.April 2020 in Berlin. Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche Foto: Maurizio Gambarini/Funke Fotoservices

Blauer Himmel über Berlin , fotografiert am 22.April 2020 in Berlin. Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche Foto: Maurizio Gambarini/Funke Fotoservices

Foto: Maurizio Gambarini / FUNKE FotoServices

Zum Welt-Polio-Tag am 24. Oktober wird am Glockenturm der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche die Botschaft „End Polio Now“ leuchten.

Zum Welt-Polio-Tag am 24. Oktober hat die gemeinnützige Organisation Rotary International eine besondere Aktion für Berlin organisiert: Zwischen 19:30 und 22 Uhr wird am Glockenturm der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche in 50 Metern Höhe die Botschaft „End Polio Now“ leuchten.

Der 24. Oktober ist Welt-Polio-Tag

Begleitet wird die Aktion durch eine Andacht für die Mitglieder der Rotary Clubs mit einer Videobotschaft von Bill Gates.

Der Welt-Polio-Tag findet seit 1988 immer am 24. Oktober mit zahlreichen Aktionen weltweit statt. Ziel ist die Generierung von Spenden, um Kinderlähmung endgültig auszurotten. Vor 33 Jahren gab es noch jedes Jahr 350.000 Fälle in 125 Ländern, heute sind es noch etwa 500 Fälle in zwei Ländern.

Kinderlähmung in Afrika ausgerottet

In Afrika gilt die Viruserkrankung als besiegt. „Auch wenn wir in den vergangenen Jahren große Erfolge erzielen konnten, ist das Virus in Afghanistan und Pakistan weiter auf dem Vormarsch. Wir müssen und können es ausrotten, und wir sind dem Ziel schon sehr nah.“, sagt Martin Klein, der aktuelle Governor des Rotarier-Distrikts 1940, zu dem auch Berlin gehört, und Initiator der Aktion an der Gedächtniskirche.

Rotary International hat sich vorgenommen, gemeinsam mit der WHO, Unicef und der Bill & Melinda Gates-Stiftung jährlich 50 Millionen Dollar an Spenden für die Bekämpfung von Polio zu sammeln. Durch dieses Engagement konnten weltweit bereits über 2,5 Milliarden Kinder gegen Polio geimpft werden.

50 Millionen Dollar für Impfungen

Rotary International hat 1,2 Millionen Mitglieder, die in mehr als 35.000 Rotary Clubs in über 200 Ländern und Regionen organisiert sind. In einer Kombination aus Geselligkeit und gesellschaftlichem Engagement sind in Deutschland 51.000 Mitglieder aus verschiedenen Branchen und Führungspositionen in 15 Distrikten organisiert. In Berlin gibt es 30 Rotary Clubs.

Lesen Sie auch: 5000 Glasfenster der Gedächtniskirche müssen saniert werden

( )