Berliner helfen

Gelbe Villa bietet digitales Winterferien-Programm

Im digitalen Mode-Workshop entstehen kleine Taschen.

Im digitalen Mode-Workshop entstehen kleine Taschen.

Foto: Die gelbe Villa

Langeweile im Lockdown? Die Gelbe Villa in Kreuzberg bietet kostenlose digitale Workshops für alle Altersgruppen.

Auch in beschränkten Zeiten bietet das Bildungs- und Kreativzentrum Gelbe Villa in Kreuzberg Kindern und Jugendlichen ein abwechslungsreiches Winterferienprogramm - diesmal digital und täglich vom 1. bis zum 5. Februar 2021.

„Wo es möglich war, haben wir schon im vergangenen Jahr Workshops digitalisiert, damit Erfahrungen gesammelt und ein gutes Feedback bekommen“, sagt Andreas Koepcke von der Gelben Villa. Die Bildungseinrichtung der Stiftung Jovita ist für ihr kostenloses Programm für Kinder und Jugendliche auf Spenden angewiesen und wird von Berliner helfen e. V. unterstützt. Im digitalen und kostenlosen Winterferienprogramm geht es in ums Spielen, Basteln, Experimentieren und natürlich ganz viel Spaß.

Coronavirus in Berlin, Deutschland und der Welt - mehr zum Thema

Kostenlose Angebote für verschiedene Altersgruppen

Die Angebote sind auf verschiedenen Altersgruppen ausgerichtet, es gibt Kurse zum Herstellen von Kosmetik, dem Erstellen eines Filmprojektes und einer Zeitung, Storys in 3D und einen Modekurs mit Nähanleitungen.

Die meisten Workshops finden live via Zoom statt. Zum Teil müssen dafür vorher Materialboxen am Eingang der Gelben Villa in der Wilhelmshöhe 10 in 10965 Berlin-Kreuzberg abgeholt werden. Hier und da braucht es auch mal eine erwachsene Person als Unterstützung. Wer an dem Ferienprogramm teilnehmen möchte, braucht einen internetfähigen Rechner. Die Gelbe Villa kann aber auch Laptops oder Tablets für die Teilnahme zur Verfügung stellen. Den Bedarf bitte bei Daliah Düring unter duering@die-gelbe-villa.de anmelden.

Anmeldungen zum Ferienprogramm unter https://die-gelbe-villa.de/programm/ferienangebote/.