Berliner helfen

Anmelden und gewinnen bei Mathe im Advent

Berliner helfen e.V. fördert die Teilnahme von Neuköllner Schulen an dem Mathematik-Wettbewerb.

Weihnachtswichtel im Mathe Adventskalender 2019

Weihnachtswichtel im Mathe Adventskalender 2019

Foto: Michael Gralmann. / Mathe im Leben gGmbH

Berlin. Der Lockdown mit den Kontaktbeschränkungen ist eine Herausforderung für alle. Schulen und Kitas sind zwar geöffnet, aber gerade Kindern und Jugendlichen fällt es noch schwerer als Erwachsenen, auf Treffen mit Freunden und Freizeitaktivitäten zu verzichten. Spaß und Ablenkung bringt da der Online-Wettbewerb Mathe im Advent: Auf www.mathe-im-advent.de warten vom 1. bis 24. Dezember spannende und kniffelige mathematische Herausforderungen, hübsch verpackt in weihnachtliche Geschichten unter dem Motto: „Mathe for Future – Mit den Wichteln die Probleme von morgen lösen!“ Wer den Klimawandel bekämpfen, Verkehr umweltfreundlicher planen oder Künstliche Intelligenz beherrschen möchte, braucht dazu Mathematik. Das können Schüler, Lehrkräfte und alle Interessierten ab dem 1. Dezember mit den digitalen Mathe-Adventskalendern erleben.

Teilnehmen können Schüler und Schülerinnen der Grundschulen und Mittelstufe, als Einzelspieler und mit der ganzen Schulklasse. Es gibt viele schöne Preise für Einzelspieler, Klassen, Kurse und Schulen zu gewinnen. Mathe im Advent wird von der gemeinnützigen Mathe im Leben GmbH in Kooperation mit der Deutschen Mathematiker-Vereinigung ausgerichtet. Berliner helfen e. V., der Verein der Berliner Morgenpost, ermöglicht mit einer Spende die kostenlose Teilnahme aller Schulklassen in Neukölln und im Märkischen Viertel.

Die Mathe-Adventskalender stehen unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek. Jährlich nehmen über 130.000 Schüler und Schülerinnen sowie 10.000 Erwachsene aus fünfzig Ländern teil.

Alle Informationen und die Registrierung online unter www.mathe-im-advent.de