Info

So kommen Sie in den Spreewald

Anfahrt: A 13 bis Dreieck Spreewald, dann A 15 bis Abfahrt Boblitz oder Vetschau. Mit der Bahn: RE 2 stündlich bis Raddusch oder Vetschau.

Weißstorchzentrum des Nabu in Vetschau, Drebkauer Straße 2a, Tel. 035433/41 00. April-Oktober, Di. bis So., 10-17 Uhr. Führungen anmelden. www.storchennest.de

Slawenburg in Raddusch, Zur Slawenburg 1, Tel. 035433/555 22. April-Oktober, täglich 10-18 Uhr, sonst bis 16 Uhr. Familienführungen in den Schulferien: Mi. und Fr., 13-14 Uhr . Eintritt: 4,50 Euro, für Kinder (6-16 Jahre) 2,50 Euro. Audioführung: 1,50 Euro.

Biosphären-Infozentrum und Weidenburg auf dem Schlossberghof in Burg, Byhleguhrer Str. 17, Tel. 035603/69 10 und 03542/89 21 31. April-Okt., Di.-So., 10-17 Uhr, Eintritt frei. Arznei- und Gewürzpflanzengarten. Eintritt zur Natur-Erlebnis-Uhr: 0,50 Euro.

Irrgarten: Spreewaldhof Lukas, Willischzaweg 43 in Burg. Tel. 035603/867 oder 548. Täglich 8-18 Uhr, Eintritt: 2 Euro, für Kinder 1,50 Euro.

Gastronomie: Spreewaldbahnhof in Burg, Am Bahnhof, Erlebnisgastronomie für Eisenbahnfans, Tel. 035603/842. Dubkow Mühle in Leipe, gutbürgerliche Spreewaldküche mit Biergarten an der Spree, Tel. 035 42/22 97.

Kinderbuch von Ingrid Groschke, "Tim und Tom im Spreewald", Radochla Verlag Werben 2009.

Touristinformation: Burg im Spreewald, Am Hafen 6, Tel. 035603/75 01 60. www.burg-spreewald-tourismus.de