Kurioses

Bewachte Parkplätze

Die Nikolasseer sind besonders glücklich über ihre Polizeistation, die denkbar stilecht in einem denkmalgeschützten Bau von Bruno Möhring untergebracht ist. Die Parkplätze vor dem Polizeiabschnitt sind heiß begehrt. Wer in den Urlaub fährt und keine Tiefgarage besitzt, stellt die eher neuen und eher wertvollen Pkw vor der Station ab. Nur hier sind sie sicher.

Autodiebe und Diebe von neuen Navigationssystemen machen sich einen Spaß daraus, möglichst in der Umgebung Bentley-Coupés zu stehlen, Mercedes-Navigationsgeräte herauszureißen oder die Touaregs von berühmten Schauspielern aufzubrechen. Die Polizei steht dem ratlos gegenüber und verwaltet den Missstand. Nikolasseer mit Autofimmel bauen seit zwei Jahren vermehrt Tiefgaragen: in Abstimmung mit dem Denkmalamt. Kein Ruhmesblatt für die Polizei – so nett die Kollegen auch sind.