Kriminalität in Berlin

Frau verfolgt und missbraucht – Tatverdächtiger ermittelt

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einem Einsatzort.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einem Einsatzort.

Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild

Ein Mann verfolgte im vergangenen Sommer eine Frau aus der U-Bahn bis in eine Grünanlage. Dort missbrauchte er sie.

Berlin. Der Mann, der im Verdacht steht im vergangenen August eine Frau in Friedrichsfelde (Lichtenberg) missbraucht zu haben, konnte nach knapp fünf Monaten ermittelt werden. Das teilte die Polizei Berlin am 23. Januar 2023 mit. Die weiteren Ermittlungen führt ein Fachkommissariat des Landeskriminalamts.

Was war passiert? Der Mann soll am 28. August 2022 in der U5 Kontakt zu der Frau aufgenommen haben. Nach dem Aussteigen am U-Bahnhof Tierpark verfolgte er sie bis in eine Grünanlage an der Dathepromenade. Dort überwältigte er sie.

Mit einem Ausschnitt aus einem Video und einem Foto aus einer Überwachungskamera der U5 hatte die Polizei nach dem Mann gesucht.

( BM/cl )