Fotofahndung

Mann in S-Bahn brutal geschlagen: Wer kennt die Täter?

Die Polizei sucht diese beiden Schläger.

Die Polizei sucht diese beiden Schläger.

Foto: Bundespolizei Berlin

Die Tatverdächtigen sollen einen 60-Jährigen in einer S-Bahn in Berlin-Mitte mit einem Nothammer bewusstlos geschlagen haben.

Berlin. Die Bundespolizei Berlin sucht mit Fotos zwei Tatverdächtige, die am 2. Juli dieses Jahres in einer S-Bahn der Linie 1 eine schwere Straftat begangen haben sollen.

Die Männer schlugen einem Reisenden zwischen Potsdamer Platz und Friedrichstraße mit einem Nothammer mehrfach auf den Kopf. Der 60-Jährige verlor das Bewusstsein und musste mit Kopfverletzungen in einem Krankenhaus medizinisch versorgt werden.

Die Bundespolizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet um Mithilfe bei der Identifizierung der Schläger.

Hinweise nimmt die Bundespolizei rund um die Uhr unter der Rufnummer 030 / 206229360 sowie der kostenfreien Servicenummer 0800 / 6 888 000 entgegen. Darüber hinaus kann auch jede andere Polizeidienststelle kontaktiert werden.

( BM )