Prignitz

Missglückter Start: Segelflugzeug stürzt ab

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.

Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Pritzwalk (dpa/bb). In Pritzwalk im Landkreis Prignitz ist ein Segelflugzeug nach einem missglückten Start abgestürzt. Das Flugzeug sei nach dem vorzeitigen Trennen der Schleppleine von einer Windböe erfasst worden, teilte die Polizei am Montagmorgen mit. Daraufhin schlugen die 21 Jahre alte Flugschülerin und ihre 28 Jahre alte Lehrerin bei dem Vorfall am Sonntag mit ihrem Segelflugzeug auf dem Boden auf. Die beiden Frauen blieben unverletzt. Der Schaden am Heck des Segelflugzeugs wird auf 15.000 Euro geschätzt.