Vermisstenmeldung

Frau aus Marzahn vermisst - Polizei bittet um Hinweise

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.

Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Eine 35 Jahre alte Frau aus Marzahn galt als vermisst. Zuletzt gab es über ein soziales Netzwerk Kontakt zu ihr.

Berlin. Die Berliner Polizei bat bei der Suche nach einer vermissten Frau die Bevölkerung um Mithilfe. Die 35 Jahre alte Frau aus Marzahn galt seit Montag, 4. Juli 2022, als vermisst. Zuletzt wurde sie zu diesem Zeitpunkt an ihrer Wohnanschrift am Belziger Ring gesehen.

Nach Polizeiangaben verließ sie ihre Wohnung und kehrte danach nicht wieder zurück. Weitere Ermittlungen ergaben, dass es letztmalig über ein soziales Netzwerk am 6. Juli 2022 einen Kontakt zu ihr gab.

Ende November meldete die Polizei, dass die Frau wohlauf ist.

( BM )