Potsdam-Mittelmark

Auffahrunfall auf der A10 bei Ferch: Sechs Schwerverletzte

Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt.

Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt.

Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Michendorf (dpa/bb). Auf der A10 in Höhe Ferch (Landkreis Potsdam-Mittelmark) sind bei einem Auffahrunfall sechs Menschen schwer verletzt worden - darunter drei Kinder. Wie die Polizei mitteilte, fuhr am Freitagabend ein Autofahrer mit seinem Wagen auf ein am Stauende stehendes Fahrzeug mit fünf Menschen auf. Drei Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren wurden dabei schwer verletzt. Alle Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Autobahn war zeitweise gesperrt.