Ermittlungen

Polizist in Neukölln von Balkon aus beschossen: Festnahme

Ein Mann trägt Handschellen.

Ein Mann trägt Handschellen.

Foto: Stefan Sauer/dpa/Illustration

Die Polizisten nahmen einen offensichtlich alkoholisierten 21-Jährigen fest. Die mutmaßliche Tatwaffe wurde sichergestellt.

Berlin. Zeugen hatten gegen 22.25 Uhr die Polizei zum Buckower Damm verständigt. Als die zivilen Einsatzkräfte eintrafen, gab der 21-Jährige vom Balkon in der dritten Etage mehrere Schüsse in Richtung eines Polizisten ab. Nach Angaben der Polizei wurde der Beamte nicht verletzt. Die Einsatzkräfte konnten die Wohnung lokalisieren und nahmen den alkoholisierten Verdächtigen fest. Bei der Durchsuchung der Räume wurden eine Luftdruckpistole sowie Munition beschlagnahmt.

Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 21-Jährigen einen Wert von über 2,7 Promille. Nach einer Blutentnahme und einer erkennungsdienstlichen Behandlung wurde der Mann entlassen. Er sieht nun weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts der versuchten gefährlichen Körperverletzung entgegen.

( dpa )