Unfall

Radfahrer stürzt und verletzt sich schwer

dpa
Ein Rettungshubschrauber fliegt über den Flugplatz eines Krankenhauses.

Ein Rettungshubschrauber fliegt über den Flugplatz eines Krankenhauses.

Foto: dpa

Berlin. In Berlin ist ein 48 Jahre alter Radfahrer gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Der Mann war am Sonntagnachmittag in Steglitz-Zehlendorf auf der Königstraße in Richtung Wannseebrücke unterwegs, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dann soll der Mann ohne Fremdeinwirkung gestürzt sein, wie es hieß. Dabei verletzte er sich schwer am Rumpf und musste mit einem Rettungshubschrauber zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:220516-99-307208/3

( dpa )