Brand

Autos und Müll brennen in Kreuzberg

dpa

Berlin. In der Nacht haben in Berlin-Kreuzberg mehrere Fahrzeuge gebrannt. Menschen wurden nicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Anwohner hatte demnach am Donnerstagmorgen an einem in der Baruther Straße abgestellten Transporter Feuer bemerkt. Die Feuerwehr löschte die Flammen an dem Transporter sowie an drei weiteren Autos, auf die das Feuer übergegriffen hatte. Dabei bemerkten die Einsatzkräfte am Gehweg gegenüber einen angebrannten E-Scooter sowie brennenden Müll, den sie ebenfalls löschten. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

© dpa-infocom, dpa:220428-99-79524/2

( dpa )