Unfälle

Mann im-Wedding angefahren: Fahrer lässt ihn verletzt liegen

dpa
Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen.

Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen.

Foto: dpa

Berlin. Ein Unbekannter hat einen Mann im Wedding angefahren und dann Fahrerflucht begangen. Eine Streife habe den 20-Jährigen in der Nacht zum Samstag mit einer schweren Beinverletzung in der Indischen Straße gefunden, teilte die Polizei mit. Demnach gab der Mann an, von einem dunklen Mietwagen angefahren und dann liegengelassen worden zu sein. Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht.

© dpa-infocom, dpa:220122-99-808629/2

( dpa )