Kriminalität

Fahrkartenautomaten gesprengt: Schaden von 55.000 Euro

dpa
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

Foto: dpa

Plattenburg. Unbekannte haben am Sonntag mehrere Fahrkartenautomaten in Brandenburg gesprengt und dabei einen hohen Sachschaden verursacht. Ein Automat sei am Sonntagmorgen gegen 06.30 Uhr in Plattenburg (Landkreis Prignitz) gesprengt worden, teilte die Polizei mit. Am Sonntagmittag sei am Bahnhof Wustermark (Landkreis Havelland) ein weiterer Automat gemeldet worden, der bereits in der vorangegangenen Nacht beschädigt worden war. Der Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf insgesamt 55.000 Euro. Nach den Angaben vom Montag gibt es bislang in keinem der beiden Fälle Hinweise auf die Täter.

© dpa-infocom, dpa:220117-99-742612/2

( dpa )