Polizei Berlin

Demenzkranke Frau aus Berlin-Neukölln tot aufgefunden

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.

Foto: dpa

Die 65-Jährige, die seit dem 28. November vermisste wurde, wurde tot aus einem Gewässer in Brandenburg geborgen.

Berlin. Eine seit dem 28. November vermisste 65 Jahre alte Frau aus Neukölln ist tot aufgefunden worden. Am 12. Dezember bargen Einsatzkräfte der Polizei Brandenburg die Frau tot aus einem Gewässer und identifizierten sie als die Gesuchte. Die Angehörigen wurde von der Vermisstenstelle des Landeskriminalamtes der Polizei Berlin informiert.

Das Todesermittlungsverfahren wird bei der zuständigen Polizeiinspektion Flughafen der Polizeidirektion Süd der Polizei Brandenburg geführt.

( BM )