Fahndung

Tätowiermaschinen gestohlen: Täter identifiziert

Die zwei Männer sollen im Juni Tätowiermaschinen aus einem Studio in Friedenau gestohlen haben.

Berlin. Die Berliner Polizei hat am Mittwoch ein Foto aus einer Überwachungskamera von zwei Männern veröffentlicht, die im Juni drei Tätowiermaschinen aus einem Tattoostudio an der Isoldestraße in Friedenau gestohlen haben. Bereits einen Tag nach der Öffentlichkeitsfahndung konnten die beiden Gesuchten dank eines Zeugenhinweises identifiziert werden.

Das Fachkommissariat der Polizeidirektion 4 (Süd) führt die weiteren Ermittlungen und prüft zudem, ob den Männern im Alter von 40 Jahren weitere Taten zugeordnet werden können.