Unfälle

Sechs Menschen bei Autounfall in Spandau schwer verletzt

Foto: Morris Pudwell

Berlin. Bei einem Unfall in Berlin-Spandau sind in der Nacht zum Mittwoch sechs Menschen schwer verletzt worden. Eine 24 Jahre alte Autofahrerin soll an der Kreuzung von Grünhofer Weg und Altonaer Straße einem 18-Jährigen die Vorfahrt genommen haben, teilte die Polizei mit. Die beiden Autos krachten ineinander. Dabei wurden beide Fahrer und die vier Mitfahrer der Frau im Alter von 23, 30, 51 und 52 Jahren schwer verletzt. Drei der Insassen waren laut Feuerwehr eingeklemmt und mussten mit hydraulischem Werkzeug befreit werden. Alle kamen in ein Krankenhaus.

Während der Unfallaufnahme soll außerdem ein 27 Jahre alter Pressefotograf von einem dazugekommenen Familienmitglied der 24-Jährigen beleidigt und angespuckt worden sein. Der Mann erstattete Anzeige. Die Kreuzung war bis in die frühen Morgenstunden gesperrt.

Mehr darüber lesen Sie in unserem Blaulicht-Blog.

( dpa )