Kriminalität

Schlägerei in Berliner Club: Mitarbeiter schwer verletzt

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.

Foto: dpa

Berlin. Bei einer Auseinandersetzung in einem Club in Berlin-Mitte ist ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma schwer verletzt worden. Ein Gast soll dem 42-Jährigen in der Nacht zum Sonntag mit einer Glasflasche gegen den Kopf geschlagen haben, teilte die Polizei mit. Zuvor hatten Sicherheitskräfte mehrere Streitende auf der Tanzfläche getrennt. Nach den Angaben vom Sonntag wurde der Mitarbeiter mit einer schweren Verletzung am Auge in ein Krankenhaus gebracht. Der 20-jährige mutmaßliche Angreifer und sein 25 Jahre alter Begleiter, der ebenfalls auf einen Mitarbeiter eingeschlagen haben soll, wurden vorübergehend festgenommen.

( dpa )