Brände

Eine schwer verletzte Person bei Brand in Berlin-Pankow

Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße.

Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße.

Foto: dpa

Berlin. Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im Berliner Stadtteil Pankow ist ein Mensch schwer verletzt worden. Das Feuer war im vierten Stock ausgebrochen, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte. Die verletzte Person wurde in ein Krankenhaus gebracht. Bei den Löscharbeiten waren rund 40 Einsatzkräfte im Einsatz. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt.

( dpa )