Unfälle

Gaspedal und Bremse vertauscht?: Mann schwer verletzt

Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen.

Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen.

Foto: dpa

Berlin. Eine 19-jährige Frau hat beim Einparken eines Wohnmobils in Berlin-Reinickendorf laut Polizei "vermutlich" das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt und einen Mann eingeklemmt. Der schwer verletzte 49-Jährige kam am Samstagmittag mit mehreren Frakturen ins Krankenhaus, wo er operiert wurde, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Lebensgefahr besteht demnach nicht.

Der Mann soll auf einem Parkplatz in der Nordlichtstraße zwischen dem Wohnmobil und einem parkenden Auto eingeklemmt worden sein. Die 19-Jährige habe einen Schock erlitten und sei zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gekommen.

( dpa )