Notfälle

Jugendlicher schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen

dpa

Brandenburg (Havel). Rettungskräfte haben in Brandenburg (Havel) am Salzhofufer einen schwer verletzten Jugendlichen aufgefunden. Der 17-Jährige sei am Samstagabend mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden, berichtete die Polizeidirektion West am Sonntag. Der Zustand des Jugendlichen sei ernst und mache eine intensivmedizinische Behandlung erforderlich.

Die Ursache der Kopfverletzungen sei derzeit noch unklar, berichtete die Polizei. Die ermittelnden Beamten suchen nun nach Zeugen, die Hinweise auf eine mögliche Schlägerei zwischen Jugendlichen geben könnten.

( dpa )