Kriminalität

Jugendlicher greift Kontrahenten im Streit mit Messer an

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.

Foto: dpa

Berlin. Bei einem Streit zwischen Jugendlichen ist in Berlin ein 16-Jähriger mit einem Messer schwer verletzt worden. Sein gleichaltriger Kontrahent habe den Jugendlichen am Donnerstagabend im Jelena-Santic-Friedenspark im Berliner Ortsteil Hellersdorf angegriffen, teilte die Polizei am Freitagmorgen mit. Der Jugendliche sei ins Krankenhaus gebracht und dort notoperiert worden.

( dpa )