Unfälle

Lkw erfasst Radfahrerin beim Rechtsabbiegen: Schwer verletzt

dpa
Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" ist auf einem Einsatzwagen angebracht.

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" ist auf einem Einsatzwagen angebracht.

Foto: dpa

Berlin. Ein Lkw hat eine Radfahrerin beim Rechtsabbiegen in Berlin-Wilmersdorf erfasst. Die 74-Jährige kam mit Verletzungen am Kopf und am Rumpf zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Laut Zeugenaussagen soll der 49 Jahre alte Lkw-Fahrer von der Uhlandstraße rechts auf den Hohenzollerndamm abgebogen sein. Die Radfahrerin soll aus gleicher Richtung gekommen sein. Der Lkw habe die Frau am Dienstagnachmittag mehrere Meter mitgeschleift, bis Passanten den Fahrer auf den Unfall aufmerksam gemacht hätten.

( dpa )