Polizei bittet um Hilfe

13-jähriges Mädchen aus Prenzlauer Berg wieder da

Polizeiwagen mit Blaulicht (Symbolbild).

Polizeiwagen mit Blaulicht (Symbolbild).

Foto: dpa

Ein seit Dienstag als vermisst gemeldetes 13-jähriges Mädchen aus Prenzlauer Berg ist wieder da.

Berlin. Das seit Dienstag als vermisst gemeldete 13-jährige Mädchen ist wieder da. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde sie am Vormittag den Eltern übergeben.

Mit der Veröffentlichung von Bildern hatte die Vermisstenstelle des Landeskriminalamtes um Mithilfe bei der Suche nach dem Kind aus Prenzlauer Berg gebeten. Das Mädchen sei medikamentenpflichtig, hätte aber keine Medikamente mitgenommen, so dass eine ernst zu nehmende Gesundheitsgefahr bestehe.

( BM )