Unfälle

Frau bei Autounfall schwer verletzt

dpa
Blaulicht und der LED-Schriftzug "Unfall" auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens.

Blaulicht und der LED-Schriftzug "Unfall" auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens.

Foto: dpa

Berlin. Beim Aufprall eines Autos auf einen geparkten Wagen sind in Berlin-Reinickendorf der Fahrer und seinen Beifahrerin verletzt worden. Der 36-Jährige und seine 31 Jahre alte Begleiterin waren am Samstagnachmittag mit dem Auto in der Gotthardstraße unterwegs, als ihr Auto gegen das am rechten Fahrbahnrand stehende Fahrzeug krachte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Sie kamen mit Verletzungen im Kopf- beziehungsweise Rumpfbereich ins Krankenhaus. Den Angaben zufolge verblieb die Frau dort stationär, der Mann konnte sich selbst entlassen. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

© dpa-infocom, dpa:210516-99-617496/2

( dpa )