Kriminalität

Mann will mit Flaschenhals Polizisten ausrauben

dpa
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug.

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug.

Foto: dpa

Berlin. Ein Unbekannter hat versucht, mit einem abgebrochenen Flaschenhals zwei Polizisten auszurauben. Die beiden Beamten seien am Mittwochmorgen noch außer Dienst und gerade mit dem Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit gewesen, teilte die Polizei mit. Der Mann soll am Paul-und-Paula-Ufer am Rummelsburger See in Berlin mit Stichbewegungen in Richtung der Polizisten Geld gefordert haben. Die beiden konnten ausweichen und riefen Kollegen zur Unterstützung. Daraufhin sei der Mann zunächst geflüchtet, habe kurz darauf aber festgenommen werden können. Die Personalien des schätzungsweise 25 bis 30 Jahre alten Mannes habe man bisher nicht feststellen können. Er sollte noch am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt werden.

© dpa-infocom, dpa:210512-99-574666/2

( dpa )