Notfälle

Angler bei Spremberg tot aufgefunden

dpa
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug.

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug.

Foto: dpa

Spremberg. Nach einer umfassenden Suchaktion hat die Polizei den Leichnam eines 21-Jährigen Anglers aus der Region Spremberg (Landkreis Spree-Neiße) gefunden. Ein Polizeisprecher bestätigte am Dienstagnachmittag, dass man den 21-Jährigen tot aufgefunden habe. Es gebe momentan keinerlei Hinweise darauf, dass der Mann durch Fremdeinwirkung gestorben sei. Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen übernommen.

Der Mann war nach Polizeiangaben am Montagabend von Angehörigen als vermisst gemeldet worden, nachdem er bereits seit dem Sonntag im Bereich der Talsperre Spremberg unterwegs gewesen war. Einsatzkräfte der Polizei hatten am Montagabend und am Dienstag die Gegend mit Unterstützung der Wasserschutzpolizei und der Werkfeuerwehr der LEAG abgesucht, die in der Region ein Kraftwerk betreibt.

© dpa-infocom, dpa:210427-99-373251/3

( dpa )