Polizei

Vermisste Jugendliche aus Fennpfuhl wieder da

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Foto: dpa

Die seit dem 19. März vermisste 15-Jährige hat sich bei der Polizei im hessischen Usingen gemeldet.

Berlin. Die seit Freitag, 19. März, vermisste 15-Jährige aus Fennpfuhl ist wieder da. Sie meldete sich in der Nacht zu Montag selbst bei der Polizei in Usingen (Hessen). Das Mädchen wurde anschließend dem dortigen Jugendnotdienst übergeben.

Die Schülerin hatte am 19. März die elterliche Wohnung in der Elli-Voigt-Straße mit einer Reisetasche, Pass und Geld verlassen und gegenüber ihren Eltern angegeben, in die Schweiz reisen zu wollen.