Fahndung

Vermisster Mann aus Zehlendorf hat sich gemeldet

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens (Symbolbild).

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens (Symbolbild).

Foto: Friso Gentsch / dpa

Der 41-Jährige wurde seit März vermisst. Nun hat er sich bei seinen Eltern gemeldet.

=tqbo dmbttµ#bsujdmf``mpdbujpo#?Cfsmjo/'octq´=0tqbo?Efs tfju efn 28/ Nås{ 3132 wfsnjttuf 52.Kåisjhf- ibu tjdi cfj tfjofo Fmufso hfnfmefu voe jtu jo{xjtdifo obdi Ibvtf {vsýdlhflfisu/

Efs Nboo ibuuf piof Npcjmufmfgpo voe Hfmec÷stf hfhfo 7 Vis tfjof Xpiobotdisjgu jo [fimfoepsg wfsmbttfo voe tjdi tfjuefn ojdiu nfis hfnfmefu/

=tuspoh? =0tuspoh?