Personensuche

Vermisste Frau am Bahnhof Zoo wieder aufgetaucht

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

Foto: dpa

Eine 53-Jährige war am Dienstag in Marzahn verschwunden. Eine Sicherheitsmitarbeiterin entdeckte die Frau am Bahnhof Zoo.

Berlin. Die 53-jährige Vermisste, die am Dienstag von ihrer Schwester als vermisst gemeldet wurde, ist wohlbehalten zurück. In der vergangenen Nacht erkannte eine aufmerksame Sicherheitsdienstmitarbeiterin der Deutschen Bahn gegen 2 Uhr die Vermisste am Bahnhof Zoologischer Garten auf Grund der Öffentlichkeitsfahndung wieder und zog die Bundespolizei hinzu.

Die Frau ist wohlauf und befindet sich wieder im Kreise ihrer Familie.

( BM )