Kriminalität

Nach Schüssen in Kreuzberg: SEK nimmt Tatverdächtigen fest

An der Mittenwalder Ecke Fürbringerstraße in Kreuzberg waren Ende November Schüsse gefallen. Dabei wurde ein 29-Jähriger schwer verletzt. Nun wurde ein Tatverdächtiger festgenommen.

An der Mittenwalder Ecke Fürbringerstraße in Kreuzberg waren Ende November Schüsse gefallen. Dabei wurde ein 29-Jähriger schwer verletzt. Nun wurde ein Tatverdächtiger festgenommen.

Foto: Thomas Peise

Spezialeinsatzkräfte der Berliner Polizei haben am Mittwochmorgen einen 21-Jährigen in Marienfelde festgenommen.

Berlin. Spezialeinsatzkräfte der Berliner Polizei haben am Mittwochmorgen einen 21-Jährigen in Marienfelde festgenommen. Er steht in Verdacht, am 27. November 2020 einen 29-Jährigen an der Mittenwalder Ecke Fürbringerstraße in Kreuzberg niedergeschossen und dabei schwer verletzt zu haben.

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, wurde der Tatverdächtige gegen 6 Uhr in seiner Wohnung festgenommen. "Hintergründe der Tat dürften den Ermittlungen zufolge familiäre Streitigkeiten gewesen sein", heißt es in der Mitteilung. Laut einem Sprecher der Staatsanwaltschaft gehören beide Männer zu einer arabischstämmigen Großfamilie, sind jedoch keine direkten Verwandten. Der 21-Jährige soll noch am Mittwoch einem Ermittlungsrichter zur Verkündung des Haftbefehls vorgeführt werden.

Schüsse in Kreuzberg: Hintergrund offenbar Streit unter Clans

Der Grund für die Schüsse auf der Straßenkreuzung in Kreuzberg soll eine Schlägerei zwischen Mitgliedern zweier Großfamilien am späteren Tatort gewesen sein.

Bei dem Opfer handelt es sich um den Bruder eines Polizisten, der aber weder Tatbeteiligter noch Zeuge ist, wie ein Sprecher im November gesagt hatte.

Auch Tage nach der Tat war es im Umfeld des Tatorts zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Angehörigen arabischer Clans gekommen. Erst am vergangenen Freitag war es in diesem Zusammenhang zu einer Razzia in Wohn- und Geschäftsräumen an der Karl-Marx-Allee und an der Oranienburger Straße in Mitte gekommen.

Clans in Berlin - lesen Sie auch:

( BM )