Polizei und Feuerwehr

Brand in Pankow - riesige Rauchwolke über Berlin

In Berlin war am Freitagnachmittag eine große Rauchwolke am Himmel zu sehen. Eine Lagerhalle in Pankow stand in Brand.

In Pankow stand eine Lagerhalle in Brand. Die Rauchwolken waren auch in Charlottenburg deutlich zu sehen.

In Pankow stand eine Lagerhalle in Brand. Die Rauchwolken waren auch in Charlottenburg deutlich zu sehen.

Foto: Thomas Schubert

Berlin. Große graue Rauchschwaden waren am Freitagnachmittag am blauen Himmel über Berlin zu sehen. Ursache der riesigen Rauchwolke war der Brand einer 800 Quadratmeter großen Lagerhalle an der Dolomitenstraße in Pankow. Die Feuerwehr war ab 15 Uhr im Einsatz und mit 60 Einsatzkräften vor Ort. Ein Video zeigt die Gewalt des Feuers und die massive Rauchentwicklung.

Die Feuerwehr berichtete von sehr vielen Anrufen auf der Notrufnummer, weil die Rauchwolke weithin zu sehen war. Die Einsatzstelle war weiträumig abgesperrt. Anwohner berichteten von beißendem Brandgeruch. Um 16 Uhr wurde der Feuerwehreinsatz beendet und die Dolomitenstraße freigegeben, wie die Verkehrsinformationszentrale (VIZ) auf Twitter mitteilte.

Durch die starke Rauchentwicklung kam es nach Angaben eines Feuerwehrsprechers zu drei weiteren Brandalarmierungen in Berlin. Die Fernbahnstrecke in der Nähe des Brandortes war nicht beeinträchtigt. Die Feuerwehr informierte aber die Flugsicherheit über das Feuer in Pankow, da der Rauch direkt in der Einflugschneise in Richtung Tegel stand.

Feuer in Pankow: Freiwillige Feuerwehren zur Unterstützung angefordert

Nach Informationen der Berliner Morgenpost stand die brennende Lagerhalle leer. Es handelte sich aber nicht um Holzbaracken, wie es zunächst geheißen hatte.

Die Berliner Feuerwehr hatte die Freiwilligen Feuerwehren zur Unterstützung angefordert. Aufgrund von zahlreichen weiteren Rettungsdiensteinsätzen in Berlin standen nicht genug Einsatzwagen zur Verfügung, und es musste der Ausnahmezustand Rettungsdienst ausgerufen werden.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr:

Streit zwischen Familien in Neukölln: Schüsse fallen

Verdächtige Datenabfrage bei Berliner Polizei zu Böhmermann

Obdachloser im Krankenhaus: Messer-Attacke vermutet